Es gibt doch noch ehrliche Finder

Heute lag mein nach dem WGT verlorenes IPhone im Briefkasten und es handelt sich wirklich um meins. *freu* Es war schön ordentlich in zwei Luftpolsterumschläge eingepackt.

Leider war kein „Bekennerschreiben“ dabei und auch sonst kein Absender ersichtlich. Hätte mich gerne erkenntlich gezeigt, aber dann halt so:

„Lieber unbekannter Finder meines IPhones, vielen Dank für das Zurückschicken meines IPhones!“

Mich würde ja noch interessieren wie der Finder meine Adresse herausgefunden hat. Nicht das die besonders geheim ist, aber ich bin einfach nur neugierig.