Endlich Auto

Heute morgen habe ich die Fahrzeugpapiere von meinem Auto abgeholt und bin zum Anmelden aufs Landratsamt nach Rottweil gefahren.

Mich hat es schier von den Socken gehauen als ich meine Kennzeichen bezahlt habe. Die wollten nur für das Pressen der Kennzeichen 33 Euro.

Und dann sind im Landratsamt nochmal knappe 30 Euro für zehn Minuten des Sachbearbeiters und zwei Plaketten drauf gegangen.

So heute abend gehts endlich mein Auto abholen *freu*

Autosuche erfolgreich beendet

Jetzt ist es endlich nach einer Woche intensivem Autosuchen soweit. Ich hab ein Auto gefunden. Es ist ein blauer Renault Clio 1.2 RN mit 55 PS. Gebaut wurde er 1995, er hat inzwischen 128000 Kilometer auf dem Tacho und kostet nur 1600 Euro. Fuhr sich einwandfrei, ist auch von der Ausstattung her zufriedenstellend (Servo, Kassetenradio und 8-Reifen)

Leider konnte ich heute weder ihn noch die Fahrzeugunterlagen mitnehmen, da diese beim Autohändler im Tresor liegen. Also muss ich am Montag nochmal zum Autohändler nach Freundenstadt und die Unterlagen holen und dann nach Rottweil aufs Landratsamt zum Anmelden und dann nochmal nach Freudenstadt und mein Auto abholen.

Recall: Praktische Führerscheinprüfung

So heute hatte ich den zweiten Versuch der praktischen Führerscheinprüfung. Mein Fahrlehrer hat geschickterweise mit der anderen Prüfungsgruppe in Isny tauschen können, so dass ich schon diese Woche fahren durfte und nicht erst nächste Woche.

Wie üblich war ich nervös wie die Sau. Die Aussage meines Fahrlehrers „Du fährst irgendwann zwischen zwölf und halb drei“ machte das ganze auch nicht wirklich besser. Mein Fahrlehrer hat mich um Punkt Zwölf abgeholt und ich durfte zum TÜV fahren. Da noch kein Prüfer zu sehen war, durfte ich nochmal ne Übungsfahrt machen.

Anschliessend hatte ich dann Pause und um Viertel nach Eins gings dann los. Diesmal hat fast alles funktioniert. Bei einer Kreuzung hab ich ihn mitten auf der Hauptverkehrsstrasse abgewürgt, aber schnell wieder an und weg aus der Gefahrenzone. Einparken, Umschauen, Rechts vor Links, diesmal war alles perfekt. Keine Leute am Fussgängerüberweg übersehen.

Nach dem Fahren kam die kurze Nachbesprechung und nach zwei Unterschriften hatte ich dann zwar 85 Euro weniger im Geldbeutel aber dafür einen Führerschein.

Danke allen die an mich gedacht und die Daumen gedrückt haben.